Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die gesamte Geschäftsbeziehung mit unserer Kundschaft. Entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden nur dann Vertragsinhalt, wenn diese von uns schriftlich anerkannt werden. Im Falle eines Anerkenntnisses beschränkt sich dieses auf das jeweilige Geschäft.
Die Produkte werden ausschließlich in den angegebenen Ausführungen, Produktbeschreibungen und Verpackungseinheiten bzw. Mindestmengen geliefert. Technische Änderungen im Sinne eines technischen Fortschritts sowie handelsübliche Abweichungen in Form, Farbe und Gewicht bleibt uns, sofern von der bestellten Qualität und Funktionalität nicht abgewichen wird, vorbehalten.

II. Preise

Die Preise beziehen sich auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung. Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.

III. Zahlung

Der Kunde kann den Kaufpreis für die Ware per Vorkasse/Überweisung oder per PayPal leisten. Der Kunde verpflichtet sich, innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt der Rechnung den Gesamtkaufpreis zu bezahlen. Nach Ablauf der Frist kommt der Kunde in Zahlungsverzug. Die anfallenden Zinsen hieraus ergeben sich aus dem Gesetz.
Der Versand der Ware erfolgt erst, wenn der Endbetrag der Bestellung auf unserem Konto gutgeschrieben ist. Erst nach Eingang der Zahlung auf das angegebene Konto wird das Produkt verschickt. Über den Zahlungseingang wird die Kundschaft per eMail informiert.

IV. Lieferung

Die Lieferung der Ware erfolgt am nächsten Werktag nach Eingang der Zahlung auf unserem Konto. Die Kundschaft wird über den Versandstatus per eMail unterrichtet.
Für den Versand wird eine Versandpauschale innerhalb Deutschlands in Höhe von 3,90 € erhoben. Diese Zahlung wird gleichzeitig mit Erhalt der Rechnung fällig.
Aus Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von uns nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen uns erhoben werden.


V. Rücksendung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Gewürz- und Teehandel Matthias Schmiedel, Siedlung Kuchenholz 54, 07551 Gera, Tel.: 0365 7118489, Fax: 0365 5526719, E-Mail: widerruf@kraeuter-schmiedel.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. (widerrufsrecht.html)

VI. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Eingang der Ware beim Kunden (Gefahrübergang). Der Versender gewährleistet, dass Neuwaren die ausdrücklich zugesicherten Eigenschaften besitzen und nicht mit Mängeln behaftet sind, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen oder nach dem Vertrag vorausgesetzten Gebrauch aufheben oder mindern.

VI.I. Die mangelhafte Ware sollte zusammen mit einer detaillierten Beschreibung des Mangels und einem Kaufnachweis, möglichst in Originalverpackung, an den Versender zurückgeschickt werden.

VI.II. Die Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung hat der Kunde nach seiner Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises.

VII. Datenschutz

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an uns oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

VIII. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

 

Verpackungsverordnung

Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4140406) angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter www.landbell.de

 

Pflichtangabe - Link (Verbraucherschlichtung)

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@kraeuter-schmiedel.de

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.